Kooperationspartner

Jan Erik Slooten

Auf dem YouTube Kanal Ring Police veröffentlicht Jan Erik Slooten seit einigen Jahren eine Vielzahl an Videos, die sich rund um das Thema Motorsport drehen. Während der ganzen Jahre konnte er an diversen Rennen wie beispielsweise dem Porsche Sport Cup teilnehmen. Im Jahr 2018 konnte er einen großen Traum von sich verwirklichen. Das erste IronForce Auto ging an den Start. Natürlich hatte er die Hoffnung, dass das IronForce Projekt von der Community gut angenommen wird, doch mit dem was wirklich passierte hat er nicht gerechnet. Innerhalb kürzester Zeit wurde aus dem Projekt eine richtige IronForce Familie. Der Zusammenhalt von allen Supportern war unglaublich. Doch leider gibt es manchmal auch holprige Straßen und Steine im Weg. 2020 wurde noch einmal alles auf null gesetzt. Die Ring Police Vetriebsgesellschaft gibt es nicht mehr und Jan Erik Slootens Herzensprojekt IronForce wurde auf Eis gelegt. Die gesamte Situation war für ihn alles andere als leicht.. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass Ende August bekannt gegeben werden durfte, dass es weitergeht. Zwar in einer komplett neuen Struktur und mit einem deutlich kleineren Team, aber er konnte am 6h-Rennen am Nürburgring erstmalig wieder an den Start gehen.

Für 2021 sind einige interessante Projekte geplant und wir freuen uns, ein Teil der Familie sein zu dürfen, die Jan Erik bei seinen zukünftigen Aufgaben begleitet.

Weiterführende Links